SLOVAKIARING

Rundkurs Streckenlänge: 5.922 Meter

Streckenbreite: 12 Meter

Anzahl Kurven: 14

Rechtskurven: 7
Linkskurven: 7

Fahrtrichtung: Rechts
Stellplätze: Fahrerlager komplett geteert

Anzahl Boxen: 30 a 40qm

Tankstelle: Ja

Sanitäre Anlagen: Ja

Restaurant: Ja, modernes Clubhaus, Courmet-Küche, Bar und Pool

Zeltmöglichkeit: Ja Fahrerlager unbedingt blaue 220 V ECE Stecker mitnehmen, WLAN vorhanden

Lautstärkebeschränkung: offen

Etwa fünfzig Kilometer südlich von Bratislava befindet sich eine neue großzügige Rennstrecke, der Slovakiaring - oder kurz "Der Slovake". Die Rennstrecke ist unglaubliche 5900 m lang, also 400 Meter länger als Brünn, und 12 Meter breit. Die über 900 Meter lange Zielgerade ist 22 Meter breit.

Eine erst 2009 erbaute Strecke nach modernsten Gesichtspunkten und verfügt über ausreichend große Sturzräume. Der Slovakiaring ist eine Speedstrecke.

Wer Angst vor hohen Geschwindigkeiten hat, wird hier auf eine harte Probe gestellt. Die 2er Kurve wird durchschnittlich mit 200km/h durchfahren. Ein weiterer Anhaltspunkt wie schnell diese Strecke ist, befindet sich in der Tatsache das sie 1200 Meter länger als der Pannoniaring ist, die Rundenzeiten aber trotzdem im Schnitt 10-11 Sekunden unter denen vom Pann liegen. Dort herrscht also wirklich Mörderspeed.

 

Ansonsten ist die Strecke für Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen.

Eine Runde am "Slovaken".